Öffnungszeiten:
Montag - Samstag
nach telefonischer Vereinbarung

Terminvereinbarung:
MO-FR 8:00-16:00
Tel.: 02572/20514
ordination@mrt-mistelbach.at

Adresse:
Mitschastraße 31
A-2130 Mistelbach
(Erdgeschoß der Röntgenordination
Dr.Köhler/Dr.Schmoldas
)
Anfahrt

Dünndarm

Die Magnetresonanztomografie ermöglicht eine präzise und umfassende Darstellung des Dünndarms. Sie ist die moderne Alternative zur Röntgenuntersuchung bzw. des für den Patienten unangenehmen CT- oder MRT-Enteroklysma (Einführung einer Sonde über die Nase in den Zwölffingerdarm). Die MR-Enterografie bildet Entzündungen der Darmwand exakt ab. Vor allem für Patienten mit Morbus Crohn, die sich wiederholten Untersuchungen unterziehen müssen, ist die MR-Enterografie eine sehr schonende Methode ohne Röntgenstrahlenexposition. Auch Tumore können mithilfe dieser Untersuchung genau diagnostiziert werden. Vor der Untersuchung wird Ihnen intravenös ein nicht-ionisches, jodhaltiges Röntgenkontrastmittel verabreicht. Es erhöht die Aussagekraft der Untersuchung und sichert die Diagnose. Bitte beachten Sie auch unsere Patienten-Information mit Kontrastmittel-Aufklärungen.

Häufigste Anwendungen:

  • Diagnose chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

  • Nachweis bzw. Ausschluss extraluminaler Komplikationen wie Fistelbildungen oder Abszessformationen

  • Diagnose von Dünndarmtumoren

  • Zöliakie

Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrt | Downloads | Jobs